Parodontologie

Parodontitis ist eine Erkrankung von Zahnfleisch und des Zahnhalteapparates, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Im Volksmund auch bekannt als "Parodontose".

 

Anfänglich entzündet sich das Zahnfleisch durch ansetzende Bakterien - erkennbar durch Rötung und Schwellung. Zahnfleischbluten und Mundgeruch zählen ebenfalls zu ersten Anzeichen. Werden die Bakterien nicht durch das Immunsystem außer Gefecht gesetzt, führen sie zu einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis). Dieses schwillt an, rötet scih und blutet manchmal bei mechanicher Berührung. Greift der Entzündungsprozess auf das Zahnbett über, handelt es sich um eine Prodontitis. Weicht das Zahnfleisch und der Knochen zurück oder löst sich vom Zahn, bilden sich "Zahnfleischtaschen". Sie bieten den Krankheitserregern einen noch besseren Schutz vor der täglichen Zahnreinigung durch die Zahnbürste. Nach einiger Zeit baut sich der Knochen immer weiter ab, im schlimmsten Fall führt Parodontitis zu Zahnlockerungen und Zahnverlust.

 

Oftmals wird eine Parodontits Erkrankung nicht beachtet, da sie schmerzfrei und dadurch unbemerkt verläuft. Dabei ist eine Früherkennung wichtig um Folgen der Infektionskrankheit zu verhindern:

  • Zahnlockerung
  • Zahnverlust und Zahnwanderungen
  • Verschlechterung des Allgemeinzustandes durch eine Verschleppung der Bakterien in die Blutbahn
  • Steigerung des Schlaganfallrisikos um das 4-fache
  • Steigerung von Herz- und Gefäßerkrankungen
  • Steigerung von Frühgeburten um das 7-fache
  • schlechte Einstellung von Diabetes mellitus ( Zuckerkrankheit)

Ablauf der Zahnfleischbehandlung:

  • eingehende Untersuchung des Zahnfleisches und des Kieferknochens mit Ausmessen der Zahnfleischtaschen und Besprechung des Untersuchungsergebnisses

  • vorherige professionelle Zahnreinigung zur Verminderung der Bakterienzahl

  • schonende Zahnfleischbehandlung (Parodontitis-Therapie) nach internationalen Standards und individuell angepasster Nachsorge

  • Ultraschall-Zahnreinigung der Zahnwurzeloberfläche in den Zahnfleischtaschen ( "Scaling")

  • chirugische Parodontitistherapie bei Bedarf

  • Bakterientest (genetisches Risiko und Bakterienkonstellation)                http://www.micro-ident.de/patienten.html

  • individuell hergestelltes Mundwasser auf Basis von ätherischen Ölen, abgestimmt auf den Bakterienkomplex oder in seltenen Fällen Antibiotikatherapie

  • Aufnahme in ein Recall-System zur regelmäßigen Kontrolle


 

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis und Osteopathiepraxis

Weihnachtsschützenplatz 2 1/2

83471 Berchtesgaden 

mail: anmeldung-dr.brandner@gmx.de

Terminvereinbarung

Rufen Sie einfach an:

+49(0)8652-964620

oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

222
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis und Osteopahtiepraxis