Austestung von zahnärztlichen Materialien auf deren Verträglichkeit

Zahnmaterialien können Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen im Körper auslösen, was unter anderem zu folgenden ganzheitlichen Erkrankungen führen kann:

  • Entzündungen
  • Infektanfälligkeit
  • Kopfschmerzen
  • Lernstörungen
  • Tinnitus
  • Beschwerden im Magen-Darm-Bereich
  • Zungenbrennen
  • allergische Reaktionen uvm.

Als Folge können sich chronische und organische Erkrankungen, sowie eine allgemeine Abwehrschwäche manifestieren. Diese Risiken minimieren Sie bereits im Vorfeld indem Sie bestimmte Unverträglichkeitstests wie die Speicheldiagnostik durchführen lassen. Denn auch wenn zahnmedizinische Materialien mit den allgegenwärtigen Epikutantest (Test des Allergens auf der Haut) keine Allergien bei Ihnen aufweisen, stellt der Mundraum mit dem Speichel ein eigenes Millieu dar, worin sich Allergene neu herausstellen können.

 

Deshalb sollte das im Mund befindliche Material mit einer Speichelprobe getestet werden!

Weitere Informationen dazu siehe:

 

http://www.dental-diagnostik.de/

http://www.imd-berlin.de/labor.html

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis und Osteopathiepraxis

Weihnachtsschützenplatz 2 1/2

83471 Berchtesgaden 

mail: anmeldung-dr.brandner@gmx.de

Terminvereinbarung

Rufen Sie einfach an:

+49(0)8652-964620

oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

222
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis und Osteopahtiepraxis